top of page

Lernberatung

Als ehemaliger Lehrer begleite ich Lernende von der Primarschule bis ins Erwachsenenalter. Durch die Kombination meiner Lehrererfahrung und der Kinesiologie, ergibt sich eine einzigartige Möglichkeit zur Unterstützung und Begleitung.

Das Lernen geschieht in drei Schritten

Schritt 1: Ein neuer Stoff wird Schritt für Schritt eingeführt und erklärt und wenn nötig auf andere Art und Weise nochmals schrittweise präsentiert. Dabei ist das Visualisieren wichtig. Das Bild soll im Gehirn verankert werden.
 

Schritt 2: Hier geht es um das Einüben des Stoffes (vergleichbar mit dem Training in einer Sportart). Im Idealfall wird die neue Fähigkeit auf verschiedene Weise «trainiert» und mit kurzen Bewegungssequenzen ergänzt. Denn Lernen und Bewegen gehören zusammen. Ebenso sind hören – sehen und vernetzen wichtig. Am Ende dieses Prozesses ist der neue Stoff leicht abrufbar.

Schritt 3: Im dritten Schritt kann der Unterrichtsstoff in einem Test oder auch im Alltag eingesetzt werden, je nach Vorgabe der Aufgabenstellung. Die Lernenden sind in ihrer Präsenz. Aus der Hirnforschung weiss man, dass mit diesem Vorgehen neue und stabile Netzwerke im Gehirn aufgebaut werden und alte, wenig effiziente Strategien werden so ersetzt, weil sie nicht mehr verwendet werden.

   

Oft ist es notwendig, an der Motivation zu arbeiten.

Positive Gedanken werden formuliert und verbinden sich so mit guten Gefühlen und können dann in Handlung umgesetzt werden. Dazu werden verschiedene Werkzeuge verwendet: Stressabbau, Herzzentrierung, wieder Bewegung aus Brain Gym und weiteren Modellen. Eine wichtige Rolle spielt auch das Jonglieren, weil hier alle obigen Bereiche in einer Aktivität zusammen kommen.


Anwendungsbereiche

- Innere Unzufriedenheit

- Unruhe, Nervosität

- Bei Lernblockaden

 - Fehlende Motivation

 - Konzentrationsschwierigkeiten

 - Hoher Stresslevel

 

Ziele

- Aufbau eines guten Selbstbewusstseins mit Lerncoaching und Energiearbeit

- In Prüfungen das Gelernte leicht abrufen können

 - Herausforderungen gelassen meistern

- Innere Ruhe finden

- Schaffung einer positiven Lernatmosphäre

OthmarMetzler_jungeFrauueberfordert.jpg

Stress

Wie ensteht Stress? In folgender Darstellung nach «Hüther» einfach erklärt.

Hier zum Download.

bottom of page